Sie sind hier

Buch des Monats Februar

Corinna Bomann
Winterblüte

Der Winter im Jahr 1902 soll für die Hoteliersfamilie Baabe im noblen Kurort an der Ostsee ein ganz besonderer werden. Johanna, die Tochter des Hauses, soll mit ihrer bevorstehenden Heirat, auf die die Eltern so drängen, das Ansehen der Familie noch vergrößern. Die Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten werden dann aber unterbrochen als eine Frau an Land gespült wird. Sie soll die einzige Überlebende eines Schiffunglücks sein. Sie kann sich selbst aber weder an das Unglück, noch an ihre Herkunft oder ihren Namen erinnern. Nur den Zweig, den sie in ihrer Hand hält, erkennt sie als Barbarazweig. Dieser Brauch ist der Familie im Hotel Baabe allerdings fremd. Doch Johanna, die sich mit der unbekannten jungen Frau anfreundet, schneidet auch für sich einen Kirschzweig – in der Hoffnung, dass der erblühte Zweig ihr und ihrer neuen Freundin den Weg in die Zukunft weisen wird.