Sie sind hier

Buch des Monats

Berhard Aichner
Dunkelkammer

Bronski, die neue Hauptfigur in dieser Aichner-Reihe, ist Fotograf und fotografiert am liebsten analog. Er ist dem Tod näher als dem Leben und hält sich gerade noch so für seine Arbeit als Journalist irgendwie über Wasser. Als er allerdings zu einer kopflosen Leiche nach Innsbruck gerufen wird, gerät sein Leben wieder in Bewegung. Bronski holt plötzlich die Vergangenheit ein, die er so fürchtet. Auf einmal sieht er sich in einem mörderischen Spiel gefangen.

Genialer neuer AICHNER!